Gaijinjoes Blog 2.0

Der Ego-Trip durch die Welt der Comic•Erotika und Hentai•Manga

Gaijinjoes Blog 2.0 header image 4

Einträge gespeichert als 'Neues auf meinen Webseiten'

eroticcomic.info speaks english!

November 19th, 2017 · Keine Kommentare

Nach langen Testläufen habe ich endlich einen Weg gefunden, meine Künstlervorstellungen einem größeren Publikum anzubieten. Die google-Übersetzungen waren dafür nie ausreichend. Und alles frei zu übersetzen wäre viel zu zeitaufwändig geworden. Dann kam eine neue Webseite: DL.com. Ihr Algorithmus brachte endlich verständliche Texte zustande. Sicherlich werde ich noch nachbessern müssen – einiges liest sich noch recht […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

eroticcomic.info und hentaiinfo.com übernehmen die Führung!

March 18th, 2017 · Keine Kommentare

In den letzten Jahren wurde der Content von Gaijinjoe.de auf die Webseiten eroticcomic.info und hentaiinfo.com gespiegelt. Gleicher Inhalt – verschiedene Webadressen. gaijinjoe.de war die Sammel-Webseite die den gesamten Content (erotic comic + anime, hentai) vereinte. Es kam vor, das User dieses “Konzept” nicht verstanden und zwischen den Plattformen inhaltliche Unterschiede vermuteten. Dem war nie so. Um nicht jedesmal […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

2017!

January 15th, 2017 · Keine Kommentare

Der Blog lebt noch. Keine Bange. Durch private “Ablenkungen” war es mir nicht möglich meine Webseiten mit neuen Content zu füllen, wie ich das in den letzten Jahren versucht habe einzuhalten und zumindest eine neue Rezension in ein/zwei Monatsabständen zu veröffentlichen. Letztlich sind in den letzten Monaten nur Wartungsarbeiten und kleine Updates in Text und […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

COCKTALES – Rezension

June 23rd, 2016 · Keine Kommentare

Cocktales #1 Plem Plem Productions, 2014 deutschsprachiges Comicheft, 24 Seiten, farbig. Seit acht Jahren ist der Bamberger Comicverlag Plem Plem Productions im Business und aus dem einstmals „1-Mann-Küchentisch“-Verlag ist mittlerweile eine gut zehn Mann starke Truppe gewachsen. Rund 30 Titel umfasst das Verlagsprogramm und ist so abwechslungsreich in den Genres, wie hochwertig und professionell in […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

Neu vorgestellt: Otomo-san

April 30th, 2016 · Keine Kommentare

Der deutsche Künstler Otomo-san zeigte seine Werke bereits auf Veranstaltungen wie der Leipziger Buchmesse, auf der DoKomi in Düsseldorf, beim Chisaii in Hamburg, auf der Berliner Comicmesse und Filmbörse, der DeDeCo in Dresden, der AniMaCo in Berlin, sowie auf diversen CMCs in Oberhausen und Hamburg – und versucht dabei seine Kunst dem interessierten Fan- und Fachpublikum […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

Neu auf meinem Youtube-Channel!

April 17th, 2016 · Keine Kommentare

Einige neue Video-Blogs wurden von mir hochgeladen. Darin blätterte ich in den Bänden: The Pinup Project, Pin-up und Les Carnets secrets d´Erich von Götha! Take a look.

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

Neu vorgestellt: JUNNY

February 21st, 2016 · Keine Kommentare

Der japanische Künstler wurde – laut eigenen Angaben – am 28. August 1974 geboren und wohnt in Kyushu. Er firmiert auch unter dem Pseudonym Gantai Penguin. Gerade als Illustrator hat er sich einen guten Ruf erworben und wurde/wird für diverse Projekte – vornehmlich von Firmen die Computerspiele produzieren – engagiert. So hat er zum Beispiel […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

IKNA

January 2nd, 2016 · Keine Kommentare

Der spanische Künstler Ignasi Moreno wurde 1978 in Barcelona geboren, wo er heute auch lebt. Er studierte in den Jahren 1992 bis 1998 Storyboard, Film und Animation an der berühmten Schule Joso in Barcelona (escola joso – centre de còmic i arts visuals)…. Sein künstlerisches Repertoire ist breit aufgestellt; was sich auch in den zwei […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

Alberto Del Mestre

November 2nd, 2015 · Keine Kommentare

Der italienische Künstler Alberto Del Mestre war in der Hochzeit der italienischen Fumetti produktiv. Die wohl herausragendste Serie von del Mestre war La Schiava (“L´Esclave”), die in Italien zwischen 1983 und 1987 erschien und für die er über 8000 Seiten zeichnete*. Die Szenarien lieferte neben Riccardo Borgogno unter anderem Paolo Ghelardini alias Pigi. Die 52 Bände wurden in Italien bei […]

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten

update: Giovanna Casotto

November 2nd, 2015 · Keine Kommentare

Jeder Artikel braucht mal ein update. Und da das Projekt hier eine ein Mann Show ist, dauert es halt immer mal bis jeder Artikel drankommt. In diesen Wochen hat es der Artikel zur italienischen Künstlerin Giovanna Casotto getroffen. Hier geht’s zum aktualisierten Artikel.

[Mehrlesen →]

Tags: Neues auf meinen Webseiten